Powder Report Saisoneröffnung: 27.11.2015 Arlberg

arlberg, flexenpass, skitour, frühwinter, fingers, Zürs, powder, powder report, powderplus

Zack Winter! Und plötzlich ist die Welt wieder in ihr weißes Puderkleid getaucht. Ach, Pulverschnee ist einfach schön. Noch ein bisschen schöner wär eine ausreichende Schneeunterlage gewesen. Für die erste kleine Skitour schon ganz nett.

27.11.2015, Arlberg: Befindet man sich östlich der Linie Chamonix-Arlberg, hat man bei Nordweststau bekanntlich eher Pech gehabt. Wer Schnee will sollte sich also auf oder westlich dieser Linie auf Schneesuche begeben. Gesagt, getan.

arlberg, flexenpass, skitour, frühwinter, fingers, Zürs, powder, powder report, powderplus

Arlberg, Baby. So viel Schnee wie erhofft war es dann doch nicht. Etwa 50cm Schneedecke oberhalb 1600m lässt einen nicht unbedingt Luftsprünge machen. Defensives Fahren ist angesagt. Zeitlupentempo und “einschlagbereites Gesamtfahrverhalten”. Ein bisschen mehr Wiese wäre besser gewesen.

Powder Report Saisoneröffnung

Der Neuschnee war heute zu großen Teilen recht fluffig leicht, einige leichtere Winddeckel waren zu verzeichnen. Schneedeckenstabilität vermehrt recht hoch mit Ausnahme kleinerer windbeeinflusster Bereiche, die mit etwas Übung gut zu erkennen waren. Nein, wir sind überhaupt nicht neidisch, dass es in der Schweiz etwa doppelt so viel Schnee hat aktuell.

arlberg, flexenpass, skitour, frühwinter, fingers, Zürs, powder, powder report, powderplus
Mittlere Schneehöhe ab etwa 1600m, Skistock: 125cm.

Fazit

Viel geht noch nicht. Wer das Wochenende nutzen möchte, sollte sich einen mittelsteilen Wiesenhang aussuchen, der eigenen Gesundheit und dem Material zuliebe. #DefensivesFahrverhalten wäre der wohl passende Hashtag für euren Social Media Erfolg.

Galerie

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here